Lennart und die Linsensuppe

Beim letzten Winterserienturnier kamen erneut 14 Spieler aus dem Nord-Württembergischen Raum. Die Statistik zeigt eindeutig, dass wenn Linsensuppe auf dem Menüplan steht, Lennart als Sieger aus dem Turnier hervorgeht. So auch dieses Mal. Mit drei Siegen und das beste Kugelverhältnis sicherte er sich auch am letzten Turnier ersten Platz. Gefolgt von Stefan und Bernd. Dritter wurde der Damen Nationaltrainer und aus Bayern stammende Sebastian.
Als Feature wurde nach der dritten Runde ein Tierwettbewerb abgehalten, bei dem sich auch Sebastian durchsetzte und die Siegerprämie  für sich sicherte.
Das letzte Mal als ich solch Euphorische Zocker sah, war auf einem philippinischen Glücksspielmarkt. Gespielt wurden drei Runden. Jeder der in der ersten Runde nicht traf, konnte sich durch einen doppelten Betrag wieder in die zweite Runde einkaufen. Alle die trafen, kamen automatisch in die nächste Runde und so weiter und so fort.
Nicht zu erwähnen ist, was es diesmal zu essen gab. Das Mahl musste aber geschmeckt haben, da alles razeputz aufgegessen wurde und die Spieler teils mit verschmierten Mündern in die dritte Runde aufs Feld kamen.

Siegertreppchen Turnier:
1. Lennart
2. Stefan und Bernd
3. Sebastian

Sieger Tireur Wettbewerb:
Sebastian.

Hallenabschlussturnier

Spielszene im Bouledom
Spielszene im Bouledom

Schade, so langsam geht der Winter zu Ende und damit auch die Pétanque Wintersaison.  Zu guter Letzt richtet der Pétanque Club Kugelhupf noch ein Triplette Turnier aus. Wir freuen uns auf Euer kommen. 

Unsere Bahn wird anschließend auf dem Marktplatz aufgebaut. Ab April trifft man uns dann wieder in der Innenstadt.

Am 1.3.2020 findet im Bouledom das Hallenabschlussturnier statt.
Modus:Triplette formé, Vorrunden, dann A-B K.O.
Lizenzpflicht: Nein
Einschreibung: bis 10.00 Uhr
Spielort: Winterquartier PC Ellwangen (Bouledom)

 

 

Einladung-Hallenabschlussturnier

Gulaschsuppe und Sieg des Gentlemans

Der erste Sieg des Gentlemen Monsieur Stühler war nur eine Frage der Zeit. Hajo der als treuer Bouledom Spieler in seinen Mannschaften erstklassige Lege- und Milleuarbeit leistete, sicherte sich vor allen anderen den ersten Platz. Markus Schwope, als Favorit gehandelt und Heuer das erste Mal mitspielte, wurde zweiter. Manuela, die ebenfalls Ihre Gegner durch hervorragende Legearbeit das Leben schwer machte, errang den dritten Platz. Als Stärkung wurde in der Mittagszeit Soupe de goulasch und Pariser Brot gereicht. Chef de cuisine und zweiter Vorstand Wolfang Kirsch übetraf wiedermal seine Kochkunst.

Linsensuppe, Legerkünste und Lady Fanny

Nachdem Ende der letzten Woche der Spielboden komplett modifiziert wurde, mussten die Leger am heutigen Turnier ihr volles können zeigen. Lennart Ilg der alle Legetechniken perfekt beherrscht, konnte sich auch diese mal den Tagessieg sichern. Für das leibliche Wohl sorgte die Weinstube Kanne und lieferte leckere Linsensuppe. Lady Fanny die sich am Ende der Boulebahnen zur Schau stellte, streckte ihr voluminöses Hinterteil den Spielern zu und alle strengten sich an nicht den Hintern küssen zu müssen.

Siegertreppchen:

  1. Lennart
  2. Peter
  3. Lukas
  4. Bernd

4. Turnier am 4. Advent

Am 4. Advent kamen 12 Pétanquespieler nach Ellwangen, um am Winterturnier im Bouledom teilzunehmen. Gespielt wurden, wie ausgeschrieben, 4 Runden Super Mélêe. Die besten drei platzierten hatten gleich viele Runden gewonnen (3:1), jedoch hatte  Lennart Ilg das beste Kugelergebnis und wurde erneut erster.

In der Mittagspause wurde Kartoffelsuppe mit Würstchen gereicht und zum Kaffee gab es einen selbst gebackenen Schokoladen-Adventskuchen von Brenda Ruf.

Hier die weiteren Platzierungen:

  1. Lennart
  2. Stefan
  3. Ulrike
  4. Dieter 
Winterturnier
v.l. Stefan, Lennart, Ulrike, Dieter

Advent im Bouledom

Adventliche Stimmung im Bouledom

Glühwein und Spekalatius,

Im Bouledom zu Ellwangen steht seit heute ein Christbaum. Neben Carreau und “verflixt daneben” kommt trotzdem eine weihnachtliche Stimmung auf. Köstlichste Versorgung durch Glühwein und Spekalatius ist garantiert.

Winterturnier Serie

Wir wollen mehr! Das bekommt Ihr! Unsere Kugelhupf Winterserie geht an den Start.

Da das Einladungsturnier erfolgreich war und die die Fragen, ob wir noch mehr Winterturniere ausrichten sich häuften, hat unser Vorstand entschieden eine Winterturnier Serie zu starten.


Spielort: Schafstall Schloss ob Ellwangen
Einschreibeschluss: 10:00 Uhr
Spielmodus: 4 Runden SM
Mehr Infos im Flyer oder hier:

Einladung-Hallenturniere

3. Ellwanger Kugelhupf Turnier

Unser Pokal



Datum: Sonntag, 30. Juni 2019
Spielort: Schießwasen Ellwangen
Modus: Doublette Formée / Schweizer System
Einschreibung: 9:30 Uhr
Startgeld: 10,00 € / Team
Ausschüttung: 100% Cash
+ 500 € Preisgelder Sponsoren

Ausschreibung-Turnier_19

Und so findet Ihr den Weg zu uns….Google sagt es Euch.

Ergebnisse 3. Kugelhupf Turnier

    null
  1. 006 Oliver Holzinger,Micheael Gerstmeyer,RPC Dornstadt,4, 4:0 , 52:29
  2. 001 Markus Schwop,Antje Freudenthal,PC Aalen,3, 3:1 , 51:19
  3. 018 Rudi Salenbauch,Redoane Ghazi,PC Kugelhupf Ellw. / Algerien,3, 3:1 , 47:24
  4. 014 Josef Bosch,Frank Wagner,Waiblingen / BC Stuttgart,3, 3:1 , 48:30
  5. 017 Frank Ellerbrock,Minh Le,PC Dornstadt,3, 3:1 , 48:34
  6. 020 Nourdeddine Abouyoub,Gerd Windmüller,BC Heubach,3, 3:1 , 43:29
  7. 009 Niko Ruban,Máté Varga,Waldhaus Backnang,3, 3:1 , 39:28
  8. 008 Etienne Feiertag,Hadgu Abraha Gezai,Boule Club Straßburg / Pétanque Club Ellwangen,3, 3:1 , 51:44
  9. 015 Ildiko Szabo,Peter Jäckel,Boule Freunde Waiblingen,2, 2:2 , 40:27
  10. 004 Gregor Strempel,Marcel Peqie,Petanque Club Kugelhupf / Burda Sport Club Offenburg,2, 2:2 , 43:37
  11. 005 Günter Littau,Wolfgang Mack,L7P Schorndorf,2, 2:2 , 36:33
  12. 012 Christine Mack,Toni Faber,PC Dornstadt,2, 2:2 , 38:38
  13. 016 Ato Medhne,Jufith Forell,Frei / PC Aalen,2, 2:2 , 36:37
  14. 021 Uwe Nutz,Michael Ruf,Waldheim Backnang / PC Ellwangen,2, 2:2 , 30:33
  15. 007 Vaso Bukorovice,Marija Bukorovic,PC Aalen,2, 2:2 , 41:45
  16. 019 Thomas Sander,Günter Grosser,BC Öttingen / PC Dornstadt,1, 1:3 , 29:39
  17. 013 Ulrike Brender-Nothnick,Bernd Nothnick,TSG Schnaitheim,1, 1:3 , 32:45
  18. 011 Hans-Georg Engler,Peter Otrembka,BC Öhringen / BS Öhringen,1, 1:3 , 33:47
  19. 022 Lennart Ilg,Georg Zeller,PC Ellwangen,1, 1:3 , 27:43
  20. 010 Joachim Hirsch,Armin Forel,PC Aalen,1, 1:3 , 23:51
  21. 002 Antun Lovirnovic,Karl-Heinz Freudenthal,Wilde Wutz Wörrstadt,0, 0:4 , 17:52
  22. 003 Otto Heim,Michael Baumann,Hochraffenbouler Crailsheim,0, 0:4 , 12:52

Sponsoren

Kugelhupf startet in neue Saison 2019

Der Pétanque Club Kugelhupf Ellwangen e. V. ist erfolgreich und aktiv unterwegs. Bereits im letzten Jahr meldete der Club sich erstmals für den Ligabetrieb an und stellte eine Mannschaft. Das Team, mit dem Mannschaftsführer Georg Zeller, spielte die Saison erfolgreich mit sieben Siegen von neun Spielen und erreichte am Ende den zweiten Platz in der Beziksliga und stieg damit in die Landesliga auf. Für diese Leistung erhielten die Ligaspieler die Ehrenplakette der Stadt Ellwangen für hervorragende sportliche Leistung in Bronze. Die Kugelhüpfler haben mittlerweile 44 Mitglieder von denen zwölf eine Lizenz besitzen, die beispielsweise notwendig ist, um in der Ligamannschaft mitzuspielen. Der Marktplatz, an dem sehr häufig auf der Pétanquebahn gespielt wird, ist auch in diesem Jahr ein häufig genutzter Treffpunkt für die Pétanquespieler. Auf der Anlage wird Mittwochabends gespielt sowie auch am Samstagvormittag. Weitere Treffpunkte sind der Schießwasen (Parkplatz zwischen Wertstoffhof und Ellwanger Wellenbad) am Montagabend und im Klausengarten am Schloss, auf dem oft am Wochenende gespielt wird. Am Schießwasen wird am Samstag, den 29.06.2019, ein Ligaspieltag der Beziksliga, der Landesliga und der Oberliga ausgetragen. Am darauffolgenden Tag, am Sonntag, den 30.06.2019, findet das dritte Ellwanger Kugelhupf-Turnier statt, an dem wieder gute Spieler erwartet werden, die für größtmögliche Spannung sorgen werden. Die diesjährige Ligasaison der Ligaabteilung absolvierte bereits den ersten Spieltag in Heubach am 07.04.2019. Dieser verlief durchwachsen mit einer Bilanz von einem Sieg aus drei Spielen. Da viele Pétanquespieler im Winter pausierten, war die Mannschaft noch nicht eingespielt. Weitere Ligaspieltage sind der 12.05.2019 in Aalen, der 26.05.2019 in Welzheim sowie der bereits erwähnte Ligaspieltag in Ellwangen am 29.06.2019. Wenn Interesse am Pétanquespielen besteht, kann jedermann gerne zu den bekannten Spielzeiten und Treffpunkten dazustoßen und mitspielen. Der Verein zeichnet sich durch seine offene und integrative Art aus.