Kugelhupf gegen Stadt Ellwangen

Der Kugelhupf Vorstand organisierte ein Revanchespiel zwischen der Stadt Ellwangen, mit Tommi Steidle/Volker Grab und dem Kugelhupf Vorstand mit Rudi Salenbauch/Wolfgang Kirsch.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten der Stadt-Doublette und einen Rückstand von 0:6, kamen Steidle/Grab Aufnahme für Aufnahme besser in das Spiel und holten auf. Ein zwischenstand von 8:8 versprach dann doch nochmal ein spannendes Spiel. Die Zuschauer staunten nicht schlecht als Grab seine au fer Schüsse auspackte und die Kugelhupf Spieler sprachlos machte. Steidles Kommentar “Für das dass ihr das ganze Jahr über spielt, seit ihr nicht gerade gut”. So war es auch, Die Kugelhüpfer traten mit einer zu lässigen und schon siegessichere Einstellung auf, und konnten ihre Dominanz nicht ausspielen. Jedoch konnten Sie sich  mit einem 13:12 Sieg gerade noch das Gesicht wahren.