Hallenabschlussturnier im Bouledom

letzten Sonntag am 01.03.2020 fand die letzte öffentliche Großveranstaltung im Schafstall statt. Gemeldet haben sich 7 Triplette Teams aus dem Süddeutschen Raum. Für die begrenzte Anzahl der Bahnen war dies optimal. Gespielt wurden 3 Runden im Schweizer System. Anschließend spielten die TOP 4 das K.O Finale. Für das leibliche Wohl sorge die Weinstube Kanne und versorgte die Spieler mit einer leckeren Gulaschsuppe.

Sieger-Treppchen:

  1. Lennart, Sebastian, Michael
  2. Markus, Antje, Norbert
  3. Peter, Stefan, Bernd

 

 

Siegerfoto v.l.: Norbert, Markus, Antje, Sebastian, Lennart, Michael, Bernd, Stefan, Peter

Hallenabschlussturnier

Spielszene im Bouledom
Spielszene im Bouledom

Schade, so langsam geht der Winter zu Ende und damit auch die Pétanque Wintersaison.  Zu guter Letzt richtet der Pétanque Club Kugelhupf noch ein Triplette Turnier aus. Wir freuen uns auf Euer kommen. 

Unsere Bahn wird anschließend auf dem Marktplatz aufgebaut. Ab April trifft man uns dann wieder in der Innenstadt.

Am 1.3.2020 findet im Bouledom das Hallenabschlussturnier statt.
Modus:Triplette formé, Vorrunden, dann A-B K.O.
Lizenzpflicht: Nein
Einschreibung: bis 10.00 Uhr
Spielort: Winterquartier PC Ellwangen (Bouledom)

 

 

Einladung-Hallenabschlussturnier

Gulaschsuppe und Sieg des Gentlemans

Der erste Sieg des Gentlemen Monsieur Stühler war nur eine Frage der Zeit. Hajo der als treuer Bouledom Spieler in seinen Mannschaften erstklassige Lege- und Milleuarbeit leistete, sicherte sich vor allen anderen den ersten Platz. Markus Schwope, als Favorit gehandelt und Heuer das erste Mal mitspielte, wurde zweiter. Manuela, die ebenfalls Ihre Gegner durch hervorragende Legearbeit das Leben schwer machte, errang den dritten Platz. Als Stärkung wurde in der Mittagszeit Soupe de goulasch und Pariser Brot gereicht. Chef de cuisine und zweiter Vorstand Wolfang Kirsch übetraf wiedermal seine Kochkunst.

Linsensuppe, Legerkünste und Lady Fanny

Nachdem Ende der letzten Woche der Spielboden komplett modifiziert wurde, mussten die Leger am heutigen Turnier ihr volles können zeigen. Lennart Ilg der alle Legetechniken perfekt beherrscht, konnte sich auch diese mal den Tagessieg sichern. Für das leibliche Wohl sorgte die Weinstube Kanne und lieferte leckere Linsensuppe. Lady Fanny die sich am Ende der Boulebahnen zur Schau stellte, streckte ihr voluminöses Hinterteil den Spielern zu und alle strengten sich an nicht den Hintern küssen zu müssen.

Siegertreppchen:

  1. Lennart
  2. Peter
  3. Lukas
  4. Bernd

Kunst, Kartoffelsuppe und Carreau

Die stolzen Sieger. v.L. Henock, Michael, Lennart

Zur Winterserien Runde kamen 9 Spieler aus dem Ostalbkreis um den Tagessieger ermitteln. Nach 4 Runden standen die besten 3 Spieler fest.
1. Platz: Michael
2. Platz: Henock
3. Platz: Lennart

Das Catering übernahm die Weinstube Kanne und die Spieler konnten sich in der Mittagszeit mit Kartoffelsuppe satt die Bäuche vollschlagen.
Das schöne Ambiente wurde durch eine Foto-Kunstausstellung, Rund um das Thema Boule, hervorgehoben. Die Schnappschüsse hatte Annette Zeller im Laufe der Jahre auf Boule Plätzen dieser Welt gesammelt

Sieg in Hohenlohe

Pétanque Club Ellwangen gewinnt Turnier

Am Samstag den 21. September fand in Öhringen das erste “Öhringer Hohenlohe Open” statt. Am Turnier nahmen 31 Mannschaften aus ganz Baden Württemberg und Bayern teil. Gespielt wurde in Zweier-Mannschaften, auch Doubletten genannt, mit drei Vorrunden. Anschließend wurde das Turnier in ein A- und ein B-Turnier unterteilt indem dann im KO-Modus der Sieger ausgespielt wurde. Der Pétanque Club Kugelhupf Ellwangen e. V. entsannte mehrere Mannschaften auf das Pétanque Turnier des Öhringer Boule Clubs. Die einzige siegreiche Mannschaft aus Ellwangen die Turniersieger des B-Turniers Lennart Ilg und Henok Yemane zeigten im ganzen Turnier und insbesondere im Finale viel Nervenstärke. In einer Zweier Mannschaft wird unterschieden zwischen einem Leger, der die Kugel nahe an die Zielkugel legt, und einem Schießer, der die gegnerische Kugel weg schießt wenn sie zu nahe an der Zielkugel liegt. In dieser Mannschaft war Henok Yemane der Leger und Lennart Ilg der Schießer. Das Team gewann das Finale nach einem 4:10 Rückstand spektakulär mit 13:11. Henok Yemane ein Migrant aus Eritrea, der sich in Deutschland bestens integriert hat und bereits seit fünf Jahren in Deutschland lebt, spielte sensationell dafür das es sein erstes Turnier in seiner Pétanque Karriere war, krönte dies mit dem Gewinn des Turniers und legte unter anderem die entscheidende Kugel zum Finalsieg. Yemane der zweifelsohne ein großes Talent für den Pétanque Sport hat, trat noch am gleichen Tag dem Pétanque Club Kugelhupf Ellwangen e. V. bei. Integration wird beim Pétanque Club Ellwangen gelebt.

Boule: 1. Hohenlohe Open

3. Ellwanger Kugelhupf Turnier

Unser Pokal



Datum: Sonntag, 30. Juni 2019
Spielort: Schießwasen Ellwangen
Modus: Doublette Formée / Schweizer System
Einschreibung: 9:30 Uhr
Startgeld: 10,00 € / Team
Ausschüttung: 100% Cash
+ 500 € Preisgelder Sponsoren

Ausschreibung-Turnier_19

Und so findet Ihr den Weg zu uns….Google sagt es Euch.

Ergebnisse 3. Kugelhupf Turnier

    null
  1. 006 Oliver Holzinger,Micheael Gerstmeyer,RPC Dornstadt,4, 4:0 , 52:29
  2. 001 Markus Schwop,Antje Freudenthal,PC Aalen,3, 3:1 , 51:19
  3. 018 Rudi Salenbauch,Redoane Ghazi,PC Kugelhupf Ellw. / Algerien,3, 3:1 , 47:24
  4. 014 Josef Bosch,Frank Wagner,Waiblingen / BC Stuttgart,3, 3:1 , 48:30
  5. 017 Frank Ellerbrock,Minh Le,PC Dornstadt,3, 3:1 , 48:34
  6. 020 Nourdeddine Abouyoub,Gerd Windmüller,BC Heubach,3, 3:1 , 43:29
  7. 009 Niko Ruban,Máté Varga,Waldhaus Backnang,3, 3:1 , 39:28
  8. 008 Etienne Feiertag,Hadgu Abraha Gezai,Boule Club Straßburg / Pétanque Club Ellwangen,3, 3:1 , 51:44
  9. 015 Ildiko Szabo,Peter Jäckel,Boule Freunde Waiblingen,2, 2:2 , 40:27
  10. 004 Gregor Strempel,Marcel Peqie,Petanque Club Kugelhupf / Burda Sport Club Offenburg,2, 2:2 , 43:37
  11. 005 Günter Littau,Wolfgang Mack,L7P Schorndorf,2, 2:2 , 36:33
  12. 012 Christine Mack,Toni Faber,PC Dornstadt,2, 2:2 , 38:38
  13. 016 Ato Medhne,Jufith Forell,Frei / PC Aalen,2, 2:2 , 36:37
  14. 021 Uwe Nutz,Michael Ruf,Waldheim Backnang / PC Ellwangen,2, 2:2 , 30:33
  15. 007 Vaso Bukorovice,Marija Bukorovic,PC Aalen,2, 2:2 , 41:45
  16. 019 Thomas Sander,Günter Grosser,BC Öttingen / PC Dornstadt,1, 1:3 , 29:39
  17. 013 Ulrike Brender-Nothnick,Bernd Nothnick,TSG Schnaitheim,1, 1:3 , 32:45
  18. 011 Hans-Georg Engler,Peter Otrembka,BC Öhringen / BS Öhringen,1, 1:3 , 33:47
  19. 022 Lennart Ilg,Georg Zeller,PC Ellwangen,1, 1:3 , 27:43
  20. 010 Joachim Hirsch,Armin Forel,PC Aalen,1, 1:3 , 23:51
  21. 002 Antun Lovirnovic,Karl-Heinz Freudenthal,Wilde Wutz Wörrstadt,0, 0:4 , 17:52
  22. 003 Otto Heim,Michael Baumann,Hochraffenbouler Crailsheim,0, 0:4 , 12:52

Sponsoren